freizeittriebe

Einmal über den großen Teich bitte

Hinterlasse einen Kommentar

IMG_2590

Es ist endlich soweit. Ich warte vor dem Gate meines Fliegers, der mich nach Atlanta bringen wird. Die Sicherheitskontrollen haben mir dieses Mal keine Probleme bereitet. Die nette Stewardess ruft meinen Bereich aus und ich begebe mich in den Gang. Der Flieger sieht größer aus als die Ryanair-Maschinen mit denen ich ein paar Mal in Europa rumgeflogen bin. Der Flug vergeht durch das Versorgen mit Essen, diversen Getränke, einem reichhaltigen Filmprogramm (Argo, End Of Watch und Arbitrage) und ein wenig Schlaf schneller als erwartet. In Atlanta begrüßt mich eine große Schlange in der Einreisehalle. Nach 50 Minuten stehen, zwei Schritte nach vorne gehen, stehen, zwei Schritte nach vorne gehen…blicke ich in zwei zusammengekniffene Augen des Einreisebeamten. „U are an intern at Volkwagen?“. „Yes!?“ Warten. „Do you have any alcohol with u?“. „No“. Warten. Klack, der Stempel in meinem Reisepass ist drin. Yes! Weiterlesen

Advertisements