freizeittriebe

Der neue Personalausweis

Hinterlasse einen Kommentar

head_cnt_header

Ich habe heute geschlagene 3 Stunden versucht meinen neuen Personalausweis im Internet zu nutzen. Im folgenden werde ich euch durch den Dschungel der Technik führen, den die Bundesdruckerei seinen Nutzern gepflanzt hat. Eins sei Vorweg schon einmal gesagt: Benutzerfreundlich und hilfreiche FAQ sehen in der heutigen Zeit anders aus.

Zutaten:

  • neuerPersonalausweis
  • ein Kartenlesegerät wie dies hier (funktioniert auch mit der Thoska Karte der TU Ilmenau – Matrikel 09)
  • Software Ausweisapp

Erste Hürde war das Überprüfen der Unterstützung des Betriebssystems. Puh es wird Mac OS unterstützt, ABER der voreilige Leser wird es vielleicht bemerkt haben, dass er sich die Software für Windows unter den obigen Link runterlädt. Um es kurz zu machen: Es führt momentan einfach kein Weg an dem Internet Explorer vorbei. Die Update-Politik von Firefox scheint die Programmierer des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor unlösbare Aufgaben zu stellen. Auch der nette Hinweis der Firefox 10 ESR ermöglicht eine Nutzung des neuen Persos half mir nicht eine Verbindung herzustellen.

Also startete ich das Programm aus meinem Ordner „Für-den-Notfall-bei-uneinsichtigen-Firmen, die-sich-immer-noch-gegen-die-Bereitstellung-einer-Apple/Mac-Version-stellen, öffnen“ – Parallels Desktop. Fix die Software AusweisApp runtergeladen, auf die Virtuelle Maschine Windows 8 installiert und gestartet. Mhhh, ja schick ist sie jetzt nicht. Die Karte auf das Lesegerät gelegt und gewartet. Wow, die Software registriert sehr schnell den Personalausweis. Jetzt muss ich mit der mir per Post zugeschickten PIN noch den Personalausweise freischalten. Funktioniert auch. Fertig.

Wofür habe ich das nochmal eingerichtet?

Achja richtig. Ich brauche ein Konto bei der DKB, die ermöglicht den Kontoabschluss per neuen Personalausweis. Ja ich weiß, ich habe meine Ausbildung bei der Sparkasse absolviert und ich kann doch jetzt nicht wechseln. Ich vermisse die Betreuung und meinen Berater S. v. H. jetzt schon, denn ein Konto bei einer Direktbank ist nie so gut, wie eine Filialbank und davon hat die Sparkasse die meisten (ein bisschen Werbung). Aber eine kostenlose Bargeldverfügung in den USA kann sie mir leider nicht bieten, denn für Geldabhebungen werden 2% mindestens jedoch 5,11 Euro plus Auslandseinsatzentgelt fällig. Das ist über 6 Monate gerechnet der ein oder andere Ami-Burger 😉

Nun aber zurück zu dem eigentlichen Thema. Die Seite der DKB aufgerufen und da begrüßt das Symbol des neuen Personalausweises den neuen Antragsteller. Ihr ahnt was kommt. Nach dem ich meinen Ausweis brav in das Kartenlesegerät gelegt habe, öffnet sich ein Fenster. Ich erhalte die Information, das die DKB auf bestimmte Daten zugreifen möchte. Ich drücke auf OK und werde aufgefordert meine PIN einzugeben. ENTER. Es klappt nicht. Auch wenn mein Internet Explorer 10 das Add-on für die Ausweisapp erkannt hat, verweigert die App die Kommunikation mit dem Server der BSI. Wieder und wieder. Google konnte leider keine Nutzer ausfindig machen, die sich mit dem gleichen Problem auseinandersetzen. Also wieder einmal die FAQs gelesen und ich lese kopfschüttelnd den Hinweis: Internet Explorer (32 Bit) ab Version 6. Nicht wirklich oder? Wer bitte entwickelt in der heutigen Zeit nur Software für 32 Bit Systeme? Also in den Internet Explorer aus dem Ordner Programme – nicht Programme (x86) – gestartet, die Sicherheitseinstellungen verändert und ein erneuter Versuch bei der DKB. Juchu es funktioniert. Konto ist eröffnet und der Weg zur Post bleibt mir erspart.

Ich hoffe ihr bekommt es mit der Anleitung in weniger als 3 Stunden hin oder ihr nutzt gleich das Postident-Verfahren der Deutschen Post 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s